SNOWFEET*-TUTORIAL | So meistern und pflegen Sie Ihre Snowfeet*

SNOWFEET* TUTORIAL | How to Master and Maintain Your Snowfeet* - snowfeet*

Obwohl es den Anschein haben mag, dass Snowfeet* fast wie normale Skier sind, ist Skifahren nur eine Möglichkeit, sie im Schnee zu genießen. Sie sind besonders in ihrer Konstruktion, was sie zu brandneuen Sportgeräten macht. Als Neuling bei Snowfeet* können Sie also Ihre Skierfahrung als Vorteil nutzen, aber wenn Sie denken, dass es ausreicht, würden Sie eine große Portion Spaß verpassen!

Ist es einfach, mit Snowfeet* Ski zu fahren?

Wie bei jeder Sportausrüstung, die Sie meistern werden, wird Snowfeet* Ihre Aufmerksamkeit, Ihre Konzentration und Ihre Fähigkeiten fordern. Wenn Sie Snowfeet* nicht zum ersten Mal wie ein Profi finden, geben Sie einfach nicht auf und versuchen Sie es weiter. Es kann einige Zeit dauern, bis man sich daran gewöhnt hat, nicht die Länge eines normalen Skis an den Füßen zu haben. Aber Sie werden sicherlich schneller hineinkommen, als Sie vielleicht denken !

Snowfeet Skiskates


4 SCHNELLE TIPPS, WIE SIE IHR SNOWFEET BEHERRSCHEN*

1. Was ist die perfekte Körperhaltung mit Snowfeet* ?

Ein häufiger Fehler bei Anfängern ist, dass sie ihre Beine zu weit spreizen und Schwierigkeiten haben, ihre Fahrten zu kontrollieren. Stattdessen solltest du deine Beine schulterbreit spreizen. Sie können auch einen Fuß vor den anderen setzen, wenn Sie Ihre Stabilität erhöhen und während der Fahrt Gleichgewicht gewinnen möchten.

Snowfeet Skiskates

2. Was ist die ideale Gewichtsverteilung mit Snowfeet*?

Lehnen Sie sich nicht nach vorne, wie Sie es mit Skiern tun würden, denn Sie haben nicht die Unterstützung von Skiern mit normaler Länge, um Sie zu halten, und mit fast unvermeidlicher Sicherheit würden Sie hinfallen. Stellen Sie sich stattdessen gerade hin und verlagern Sie Ihr Gewicht auf die Mitte und die Rückseite Ihrer Füße. Wenn Sie jedoch rückwärts fahren, verlagern Sie Ihr Gewicht auf Ihre Zehen, um die Fersen etwas über dem Boden zu halten.

Snowfeet Skiskates

3. Kannst du mit Snowfeet* skaten?

Der beste Weg, um Ihre Fahrt zu beginnen, ist, wie ein Hockeyspieler zu skaten. Suchen Sie sich ein flaches, schneebedecktes Gelände, um sich an die Bewegung zu gewöhnen, und erkunden Sie, wie Ihre Snowfeet* reagieren. Sie können Ihre Snowfeet* auch zum Langlaufen verwenden. Wenn Sie mehr über das Langlaufen mit Snowfeet* erfahren möchten, können Sie HIER weiterlesen. Die Benutzung eines Skilifts ist so ziemlich dasselbe wie mit Skiern.

Snowfeet Skiskates

4. Wie hörst du mit Snowfeet* auf?

Sie können genauso bremsen wie mit Skiern oder Schlittschuhen, indem Sie die Kanten Ihrer Snowfeet* seitlich drücken, um die nötige Reibung zu erzeugen. Anders als bei Skiern, bei denen Sie Ihr Gewicht auf den Innenski verlagern, ist das Stoppen mit Snowfeet* etwas schwieriger, also verteilen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig auf beide Füße. Wenn Sie langsamer werden müssen, verwenden Sie einfach eine Fersenbremse.

Snowfeet Skiskates


PFLEGE VON SNOWFEET*

1. Wie sollte ich die Snowfeet* Base pflegen?

Falls Sie die Metallkanten schleifen möchten, verwenden Sie einen speziellen handlichen Tuner, z. B. unseren hauseigenen Schleifstein , oder lassen Sie die Kanten in einem Skiservice-Shop schleifen . Während des Tuning-Prozesses werden Sie wahrscheinlich Teile des Kunststoffmaterials schneiden, aber das ist in Ordnung, da es einen unwesentlichen Einfluss auf die Verwendung von Snowfeet* auf dem Schnee hat.
Snowfeet Skiskates

Wir empfehlen, hauptsächlich die Basiskanten zu tunen. Sie können den Belag auch wachsen, um Ihre Snowfeet* noch schneller zu machen und zu verhindern, dass der Schnee an der Unterseite Ihrer Snowfeet* haften bleibt. Wir empfehlen das Flüssigwachs, das Sie hier in unserem Zubehörbereich finden . Halten Sie die Metallkanten nach jedem Gebrauch trocken, damit sie nicht rosten. Sie können die Kanten auch vor der Lagerung mit Öl abwischen.

2. Wie kann ich die Snowfeet*-Bindungen an meine Boots anpassen?

Falls Sie Snowfeet* mit kleinen Schuhen verwenden möchten, wählen Sie verschiedene Löcher am Riemen und stellen Sie die Bindungen mit einem Schraubendreher ein. Schneiden Sie dann ggf. den restlichen Teil des Riemens ab.



Snowfeet Skiskates

3. Wie sollte ich die Ersatzriemen für meine Snowfeet* verwenden?




Sie können die zusätzlichen Gurte auf zwei Arten verwenden.

  • Ersetzen Sie die vorderen Zehenriemen, falls Sie sehr große Stiefel verwenden und die originalen Zehenriemen zu kurz sind.
  • Ersetzen Sie den hinteren Knöchelriemen, falls Sie sehr kleine Stiefel verwenden und der Original-Knöchelriemen zu lang ist. In beiden Fällen müssen Sie möglicherweise die Schnallen ersetzen.
  • Sehen Sie sich die gesamte Kollektion an Ersatzbändern an, falls Sie welche benötigen.

4. Kann ich sehen, wie ich meine Snowfeet* verwenden soll?

Die Grundlagen sind also gelegt, jetzt geht es ab auf die Piste! Denken Sie daran, Übung macht den Meister, also geben Sie nicht auf und fangen Sie immer wieder von vorne an, bis Sie ein Profi sind!

Lass uns wissen, wie es dir geht, wir sind gespannt!

Snowfeet-Logo

Weiterlesen

Cross-Country Skiing with Snowfeet* - snowfeet*
Short Skis with Snowboard Bindings - snowfeet*

3 Kommentare

Anna from Snowfeet*

Anna from Snowfeet*

Hi Melissa,
you cannot use Snowfeet on ice – they are more of a pair of skis, rather than skates for ice.
They are amazing for cross country skiing, though. They are much lighter than regular cross country skis, allowing easy and free movement.

Peggy

Peggy

That tutorial was funny and very good. Iam going to be probably be purchasing these when I save up some money. Thanks!

Melissa Labonte

Melissa Labonte

Can you actually skate on ice ? Also can you cross country ski with these ?

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.